Waldmaus (Apodemus sylvaticus)

Schädlings-ABC

 

Waldmaus_fAussehen: Waldmäuse haben ein Gewicht von 20 bis 25 g sind etwa 20 cm groß und besitzen einen ebenso langen Schwanz. Sie haben ein sandfarbenes Fell an Kopf und  Rücken, sind an den Flanken gelb und auf dem Bauch weiß.

 

Alter/Lebensdauer: Die Lebenszeit beträgt 2 bis 3 Monate, evtl. bis zu 20 Monate und in Gefangenschaft auch bis zu 2 Jahre.

 

Fortpflanzung/Lebensweise: Sie paaren sich von März bis April und Oktober bis November. In dieser Zeit sind  die Männchen sehr aggressiv. Die Tragezeit des Weibchens beträgt etwa 25 Tage. Es dauert nach dem Werfen 6 Tage bis den Jungen das Fell wächst, nach weiteren 8 Tagen öffnen sie die Augen und nach 18 Tagen werden sie entwöhnt.

 

Verhalten/Erkennbarkeit: Die Waldmäuse ernähren sich hauptsächlich von Samen (Eiche, Buche, Esche, Linde, Platane). Sind Samen rar, ernähren sie sich von Insekten, Larven und kleinen Schnecken. Sie bevorzugen für ihre Aktivität die Dämmerung oder Nacht.